Freitag, 17. November 2017

MA16 - Laguna de Apoyo



Der Tag heute war "zur freien Verfügung", einige von uns haben ihn für einen Ausflug zur Laguna de Apoyo genutzt, einen idyllischen Kratersee in der Nähe von Granada (ca. 15 km/30 min Busfahrt) inmitten eines tropischen Naturschutzgebietes.

Während die meisten die Zeit am See durchgehend am Apoyo Resort verbracht haben, haben wir beide die Umgebung etwas erkundet und sind am Seeufer entlang jeweils ca. 2.5 km in beide Richtungen gelaufen - bei zum Glück zumeist schattigen 30 Grad.





Fahrt zur Lagune






Apoyo Resort




















Laguna de Apoyo (südlich vom Apoyo Resort)












Laguna de Apoyo (nördlich vom Apoyo Resort)

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Donnerstag, 16. November 2017

MA15 - Granada & Las Isletas



Das koloniale Granada am Nicaragua-See gilt als schönste Stadt des Landes. Nach einem Stadtrundgang am Vormittag haben wir am Nachmittag eine Bootsfahrt durch die der Stadt vorgelagerte Inselgruppe Las Isletas unternommen - aus Zeitgründen hier die "Bilder des Tages" zunächst ohne weitere Erklärungen, die Beschriftungen sowie die endgültige Sortierung folgen demnächst.





Unser Hotel Los Corredores del Castillo





















































































Iglesia da la Merced





































Mit der Kutsche in 20 min zum Nicaragua-See













































Trotz der bedrohlich wirkenden Wolken und des inzwischen teilweise recht schaukeligen Wellengangs sind wir wieder trocken ans Ufer und zurück ins Hotel gekommen!

Weitere Bilder aus Granada (bei Nacht) sind am Ende vom gestrigen Eintrag (MA14) zu finden.
Zu den Bildern vom nächsten Tag geht es hier: MA16 - Laguna de Apoyo

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!